Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

Das Finale – Mein Fazit

Vor gut vier Jahren hat Panasonic die erste Systemkamera auf den Markt gebracht. Seitdem wird die G-Serie konsequent ausgebaut. Für Einsteiger gibt es die GF-Serie, die G-Serie soll der Ersatz für Spiegelreflexkameras sein und richtet sich an Umsteiger, die GX-Serie ist die kleine und leichte Variante der Systemkamera und die GH-Serie richtet sich an den Profi und Filmemacher. So ist es nur konsequent, dass das neue Modell DMC-GH3 nun viele neue und wichtige Funktionen mitbringt. Panasonic möchte mit der GH3 in die Riege der Canon EOS 5D Mark III Nutzer vordringen – ein ambitioniertes Vorhaben. Die GH3 hat die Grundvoraussetzungen, um dieses Ziel zu erreichen. Ich bin allerdings kein Video-Profi, so dass ich mir kein Urteil darüber erlaube, was die GH3 tatsächlich leistet. Ich habe verschiedene Probeaufnahmen gemacht und war von der Bildqualität begeistert. Ich denke, der ambitionierte Filmer wird damit zufrieden sein. Er hat alle Möglichkeiten der Bild- und Toneinstellungen, die wichtig sind. 

Was das Thema "Fotografie" angebelangt, hat die GH3 eine Menge zu bieten. Mir gefällt dabei vor allem die Bedienung per Touchscreen. Ich weiß, nicht jedem sagt das zu, ich finde jedoch, dass es durchaus Vorteile bringt und die Bedienung beschleunigt. Allerdings ist es wie mit vielen Neuerungen: Man muss sich daran gewöhnen und konsequent damit arbeiten. Die Menüs sind sehr umfangreich und bieten reichlich Einstellungen. Trotzdem ist das Menü übersichtlich gestaltet und verständlich. Dank der beiden Steuerräder auf  der Rückseite und dem dritten Steuerrad oben neben dem Auslöser gehen alle Einstellungen sehr flott von der Hand. Außerdem gibt es für die wichtigsten Funktionen Direkttasten (Weiß-Abgleich, ISO-Empfindlichkeit, Belichtungskorrektur, Autofokus-Modus). Darüber hinaus lassen sich die fünf Funktionstasten individuell belegen plus zwei Funktionstasten auf dem Touchscreen. 

Was Tempo und Bildqualität anbelangt, spielt die GH3 – wie zu erwarten – in der obersten Liga der Systemkameras. Kurze Auslöseverzögerung und eine schnelle Serienbildgeschwindigkeit machen die GH3 zum Sprinter. Dazu – nochmal erwähnt – der gute Touchscreen, der ebenfalls eine kurze Reaktionsgeschwindigkeit hat und präzise arbeitet. Was das Griffgefühl der GH3 anbelangt, gefällt mir das von nahezu allen Systemkameras am besten. Das liegt natürlich daran, dass die GH3 nicht gerade eine zierliche Kamera ist, vor allem in Verbindung mit dem Battereriegriff. Sowohl der Kameragriff als auch der Griff des Zusatzakkus sind sehr ergonomisch geformt und bieten reichlich Halt. Und die übrige Ausstattung? An der gibt's nichts auszusetzen. Alle wichtigen Anschlüsse sind vorhanden und Knöpfe und Bedienelemente sind gegen Feuchtigkeit und Staub abgedichtet. 

Die Panasonic Lumix DMC-GH3 hält, was sie verspricht. Sowohl Fotografen als auch Videofilmer kommen mit der Kamera auf ihre Kosten und haben ein hervorragendes Arbeitswerkzeug. In dieser Kombination ist die GH3 wohl im Moment (Mai 2013) an der Spitze der Systemkameras. Einzig die Olympus OM-D kommt an diese Leistung ran. Wobei hier einige wichtige Ausstattungsmerkmale im Bereich Video fehlen. Dieser Vorsprung der GH3 hat allerdings seinen Preis ... 

Noch eine Kleinigkeit: Mit der GH3 wagt Panasonic einen Vorstoß zur Namensfindung der Systemkameras – schließlich gibt der Begriff nicht die tatsächliche Funktionalität der Kamera wieder. DSLM soll dieser Typ Kamera zukünftig heißen – Digital Single Lens Mirrorless. Mal gespannt, ob sich der Begriff durchsetzen wird.

  • Dir hat der Test wertvolle Informationen gebracht?
  • Dir hat mein Test die Kaufentscheidung erleichtert?
  • Du möchtest die Panasonic Lumix DMC-GH3 kaufen?
  • Dann würde ich mich freuen, wenn du mich mit dem Kauf bei Amazon unterstützt.
  • Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten – ein Klick auf den Link unten reicht und du kannst mit deinem Einkauf beginnen.
  • Die Foto-Bude sagt Danke! 

Gerne darfst du meine Arbeit mit einer Spende  unterstützen:

Flattr this

   

 

Du hast Lob oder Kritik zu dem Test? Schreib mir: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum